NewsÜber michMusikDownloadsTexteBlog

Sample Instruments Downloads

Aus dem Archiv: Balalaika und Hang Samples zum freien Download

Das vernetzte Hörspiel

Ein langer Essay über die Zukunft des Hörspiels im Internet

Pasted Web Player

Mein letztes Radio-Feature hat seinen eigenen interaktiven Ort im Netz


Hörspielmusik

  Play

Die Haarschublade, von Emmanuelle Pagano

Produktion: SR2, 2011

Aus dem Französischen von Nathalie Mälzer-Semlinger

Schauspieler: Julia Hummer, Katharina Giesbertz, Bernhard Schütz, Anna Windmüller, Judith Engel u. a.

Musik: Andreas Bick

Regie: Beatrix Ackers

Ursendung: 25. August 2011

 

Eine Kleinstadt in Südfrankreich. Dort wächst die junge Ich-Erzählerin als Tochter eines Gendarms auf. Der häuslichen (Str)Enge setzt sie Regelverstöße entgegen, indem sie mit Gleichaltrigen herumzieht, die Schule schwänzt, mit 14 schwanger wird. Diese Schwangerschaft verheimlicht sie, bis es fast zu spät ist: Pierre kommt behindert zur Welt. Jetzt, gerade volljährig, lebt sie mit Pierre und dem zwei Jahre jüngeren Sohn Titouan in einer winzigen Dachwohnung. Ihre Leidenschaft gilt Haaren, denen ihrer Söhne, denen der Haarschublade im Friseursalon des Ortes, wo sie aushilft.
„Am Ende ist man geradezu verzaubert – von dem Respekt und der Wärme, die Emmanuelle Pagano mit Hilfe ihrer Kunst ihrer Heldin angedeihen lässt.“ (WDR)




Kontakt
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren




kein spam, nicht mehr als zwei Newsletter im Jahr