NewsÜber michMusikDownloadsTexteBlog

26. Jan. 2014: Onno Viets und der Irre vom Kiez

DIe Ausstrahlung des Hörspiels nach dem gleichnamigen Roman von Frank Schulz auf NDR info mit meiner Hörspielmusik. Am 4. Feb. wird das Hörspiel auch im Hamburger Planetarium zu hören sein.

26. Feb. 2014: Pasted! in MDR Figaro und kulturradio vom rbb

Das Feature Pasted! Wir sind die Zukunft der Musik wird am 26. Februar 2014 um 22 Uhr auf MDR Figaro und um 22:04 Uhr auf kulturradio vom rbb gesendet.

24. März 2014: räuber.schuldengenital

Hörspiel von Ewald Palmetshofer um 23.05 Uhr auf WDR3

30. März 2014: Flughunde

Deutschlandradio Kultur sendet um 18:30 Uhr das Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Marcel Beyer


Klang Hören

Jacob Kierkegaard - 4 Rooms

4 Rooms“ wurde in verlassenen Räumen in Tschernobyl aufgenommen, einer Kirche, einem Auditorium, Swimming Pool und Gymnasium, wenn man den Titeln der CD folgt. Kirkegaard macht sich hier eine Idee zu nutze, die auf Alvin Lucier’s historischen Stück „I’m sitting in a Room“ zurückgeht: eine Aufnahme wird wiederholt in den gleichen Raum gespielt und wieder aufgenommen, bis das Signal verschwimmt und die Resonanzen des Raumes hervortreten. Im Gegensatz zu Lucier’s Stück ist es in diesem Falle keine Stimme, die verschwindet, sondern einfach die Stille, die in den leeren Räumen herrschte und verstärkt wurde. Die Klangschichten erinnern entfernt an Aeolsharfen, statische, metallische Flächen, die sich graduell über die Dauer der 4 Stücke verändern. Man mag das Gefühl haben, der radioaktiven Strahlung zuhören zu kann, die sich in den Räumen verfangen hat. „4 Rooms“ ist eine Konzeptarbeit wie auch die anderen Werke von Kirkegaard, die sich oft mit wissenschaftlichen Phänomenen und medialen Prozessen beschäftigen.




Kontakt
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren




kein spam, nicht mehr als zwei Newsletter im Jahr